Browsergames, Kriegsspiele, Simulationen »

Land of Destruction

land_of_destruction_logo


Im kostenlosen Strategiespiel ist deine Kunst als Stratege gefragt. Du willst der Herrscher über das Land voller Chaos werden? Dann schnapp dir dein Zepter und tritt gegen die Zerstörung im Land an. Du musst dir dein eigenes Reich aufbauen, neue Ländereien erschließen und in die Wirtschaft investieren. Bau dir deine eigenen Armeen auf und tritt dann gegen deine Feinde an. Bei Land of Destruction erwarten dich tausende echte Spieler. Gemeinsam erlebt ihr den Kampf, die Freundschaft, Diplomatie und Taktik im komplexen Strategiespiel.

Lands of Destruction hat jedoch etwas was kaum ein Browsergame vorweisen kann. Es besteht aus insgesamt 4 verschiedenen Spielmodi. Jeder Modus ist anders ausgerichtet, so sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Es gibt den Wirtschaftsmodus, Diplomatiemodus, Kampfmodus und den Ewigkeitsmodus. Einzelheiten zum jeweiligen Modus gibt es im nächsten Absatz. Du kannst aber auch direkt kostenlos bei Land of Destruction einsteigen.

Wirtschaftsmodus
Mit dem Wirtschaftsmodus bekommt man den einfachen Einstieg in das Spiel. Es geht hauptsächlich darum seine Gebäude zu bauen. Forschungen zu betreiben und die Bauplätze optimal zu nutzen. Im Gegensatz zu dem Diplomatiemodus und Kampfmodus, kann man hier seine Gegner nicht zerstören. Es ist möglich seine Gegner zu plündern, doch kann man diese nicht einnehmen. Die Strategie über die Wirtschaft steht in diesem Modus im Vordergrund.

Diplomatiemodus
Etwas mehr Härte wird im Diplomatiemodus gefordert. Jetzt gibt es Punkte für das Zerstören der gegnerischen Gebäude und Siedlungen. Auch neu ist das Kopfgeld, denn nun muss man wirklich einen guten Kontakt zu seinen Nachbarn haben. Nicht vergessen darf man die Wirtschaft. Denn der Aufbau eigener Einheiten und die strategische Planungen spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. In diesem Modus werden die kleineren Spieler noch geschützt. So ist der Einstieg auch in diesen Modus nicht das absolute Nonplusultra.

Kampfmodus
Action, Taktik und die pure Zerstörung. Jetzt zeigt Land of Destruction das es seinen Namen zurecht hat. Im Kampfmodus ist das erobern und zerstören nicht schwer. Daher zählt jetzt die Taktik und Stärke. Will man gegen seine Gegner eine Chance haben, sollte man sich kräftig ins Zeug legen. Die Karte im Kampfmodus ist sehr dynamisch. Siedler sind sehr günstig, man kann also sehr, sehr schnell eine Siedlung aufbauen. Derzeit steht die Zahl der Spieler die ihr eigenes Ende nicht erleben, bei 90 Prozent. Das spricht für ein knallhartes Gameplay. Du kannst wirklich alles gewinnen – im falschen Moment aber auch alles verlieren.

Ewigkeitsmodus
Einfach mal nach Lust und Laune dein eigenes Reich aufbauen? Kein Problem, dafür gibt es den Ewigkeitsmodus. In diesem Modus bekommst du mehr Möglichkeiten für die Forschung, mehr Bauplätze. Der Mittelpunkt besteht aus dem wirtschaftlichen Aufbau. Dein Ziel soll es sein, sehr viele Punkte zu sammeln. Nur damit kannst du dich in der Bestenliste eintragen. Dieser Modus ist sowohl für Einsteiger sehr gut, wie auch für Gelegenheitsspieler. Seine Gegner kann man plündern und auch zerstören, allerdings nicht einnehmen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  • Like!
    0

Kommentare:

Einen Kommentar verfassen

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>