damoria_logo


Damoria ist ein fesselndes Mittelalter Onlinespiel mit dem Charakter eines Strategiespiels. Freiwillig wirst du Damoria nie wieder verlassen, dafür sorgen die mystischen Aufgaben im Strategie-Onlinespiel ganz sicher. So beschaulich wie es in der Welt von Damoria auch zugeht, es wird dein ganzes Wissen und Geschick gefordert. Deine Aufgaben sind klar verteilt. Erst baust du dir mal dein eigenes Schloss und zwar mit allem was zu einem Schloss gehört. Wichtig sind das Bauhaus, der Truppenplatz und natürlich der Steinbruch für deine Rohstoffe. Wenn du andere Gebäude willst, musst du Rohstoffe abbauen, denn damit kannst du neue Gebäude finanzieren. Schwerter, Katapulte, Bögen und Pfeile, so sieht die Ausrüstung deiner Truppen im Schnelldurchgang aus. Natürlich musst du erst Truppen aufstellen und diese dann mit Waffen ausrüsten.

Erobere die Welt von Damoria, lass dich dabei aber nicht von der Idylle ins Ungewisse führen. Damoria ist nicht immer so ruhig wie es scheint. Viele Kämpfe finden statt, denn die Macht über Damoria wird am Ende dem mächtigsten Strategen und Kämpfer gebühren. Alle Spieler in Damoria verfolgen das Ziel des größten Schlosses und Herrschaftsgebietes. Es gilt für dich erst einmal Schutz zu finden und diesen bekommst du in deinem eigenen Schloss. Rüste dein Schloss soweit auf, dass deine Feinde es nicht mehr einnehmen können. Verlierst du dein Schloss, bist du ein Nichts und deinen Feinden ausgeliefert.

Stell dir eine gigantische Streitmacht auf und ziehe in den Kampf gegen deine Feinde. Angriff ist die beste Verteidigung, dies solltest du wissen und auch umsetzen. Damoria ist wirklich kostenlos, jeder kann es ohne den Einsatz von echten Geld spielen und auch alle Items stehen zur Verfügung. Man kann Damoria komplett kostenlos bis zum Ende spielen!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  • Like!
    0

Kommentare:

Einen Kommentar verfassen

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>